FAQ

Grundsätzlich eignen sich die Angebote für Jedermann, gleich ob Kinder, Jugendliche oder Erwachsene. Einige der Angebote richten sich allerdings explizit an Personen mit verletzungs- und/oder krankheitsbedingten Einschränkungen.
Beim Angebot 3 (Schulung im Gesundheitssport, Koordinatives Beweglichkeits- und Motivationstraining beträgt das Mindestalter 14 Jahre.
Bei Kindern bestehen Möglichkeiten nach Absprache.
Es ist keinerlei Klettererfahrung erforderlich.
Umfang und Dauer richtet sich nach dem individuellen Wunsch der Teilnehmer/innen. Vor Beginn der Therapie- und Schulungseinheiten werden die Ziele besprochen und danach eine Empfehlung im Bezug auf den benötigten Zeitraum ausgesprochen.

Grundsätzlich finden die Angebote innerhalb einer Räumlichkeit (Indoor) statt. Dabei ist der Standort üblicherweise in 35578 Wetzlar. Nach individueller
Absprache sind auch Therapie- und Schulungseinheiten an anderen Standorten oder in der freien Natur (Outdoor) möglich.

Die Bezahlung kann nach Absprache per Vorkasse, in bar (gg Quittung) oder per Überweisung erfolgen.

Besonders in der vertikalen ebene lassen sich dysfunktionale Bewegungsmuster analysieren und beheben. Falsche Bewegungsabläufe manifestieren sich häufig schleichend und unbemerkt. Oft reagieren wir erst, wenn es schmerzt.
Klettern kann hier vorsorgen Unser Unternehmen KletterMatrix hilft seinen Kunden neue Bewegungsmuster zu entwickeln.

Mehr Informationen dazu gibt es hier.

Der Schwerpunkt liegt in der Umsetzung von Möglichkeiten eines eigenen individuellen und gesundheitsfördernden Trainings. Das Angebot richtet sich sowohl an Kletterer, als auch an sog. „Sportmuffel“, welche Lust auf positive Energie verspüren.
Klettererfahrung ist somit keine Vorraussetzung.